Neu im MLB-Shop: Aloha Oe

2015-05-23_1617

 

 

 

 

 

 

 

Der Song ist ab Grundkurs 4 geeignet.

Hier könnt ihr euch den Song anhören und kaufen.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Alle News aus dem Info-Center automatisch per E-Mail erhalten

Du möchtest alle neuen Themen per E-Mail erhalten, dann gehst du in deinem Mail-Programm wie folgt vor. Ich erkläre es am Beispiel von Microsoft Outlook:

Microsoft Outlook:

  1. Klicke auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicke auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicke auf der Registerkarte RSS-Feeds auf Neu.
  4. Gebe im Dialogfeld Neuer RSS-Feed die
    URL http://keyboard-lehrgang.com/infocenter/feed/ ein.
  5. Unter „Download“ hakst du beide Optionen an. Also einmal „Automatisch Anlagen herunterladen“ und ebenso „vollständigen Artikel als HTML-Anlage herunterladen.
  6. Updatelimit: Hier setzt du bitte bei der darunter stehenden Option KEINEN Haken.

Sofern du ein anderes Mail-Programm als Microsoft Outlook verwendest, (Incredimal, WindowsLive Mail, Winopener, Thunderbird usw.)  gehst du bitte sinngemäß entsprechend vor. Du musst zuerst in den Bereich, in dem du ein neues Mailkonto anlegst. Du suchst du dann aber „RSS-Feed“ oder oft auch nur „Feeds“ genannt und erstellst hier ein neues RSS-Feed. Oft musst du „Feeds“ auch rechts anklicken und kannst dann ein neues Feed anlegen. Sofern du Probleme hast, gibst du einfach bei Google dein Mailprogramm ein + „neues feed anlegen“. Dann wirst du eine Anleitung mit Sicherheit finden können.

Oder du gehst auf folgende Seite: http://www.mailhilfe.de/?s=rss+feed Dort bekommst du auch Hilfe.

Jetzt bekommst du jedes neue Thema per E-Mail automatisch zugestellt. Diese Mails werden in einem separaten Unterordner des Ordners „RSS-Feeds“ abgelegt. wodurch sie den üblichen Mailverkehr überhaupt nicht beeinträchtigen.

Selbstverständlich kann du jederzeit dieses Abonnement auch wieder löschen. Du brauchst dazu nur den RSS-Feed, den du oben angelegt hast löschen.

 

Wenn du auch alle Kommentare, die zu den Themen geschrieben werden per E-Mail erhalten möchtest, dann legst du ein zweites RSS-Feed-Konto an.

Verfahre genau wie oben, trage jedoch folgende URL ein:
http://keyboard-lehrgang.com/infocenter/comments/feed/

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Zum Tod von B.B. King

B.B. King ist tot (15. Mai 2015)

Im Alter von 89 Jahren ist B.B. King in Las Vegas verstorben, so die traurige Nachricht, die seine Tochter überbrachte. Der König des Blues – zu kaum einem passte dieser Name so sehr – war einer der einflussreichsten Gitarristen und Sänger, die sich um den Blues verdient gemacht haben.

Hail to the King

Riley B. King prägte eine, nein, mehrere Generationen von Musikern, die später längst nicht nur den Blues spielten, sondern oft noch mehr im Rock und Pop verortet waren. Von den Rolling Stones über Eric Clapton bis hin zu Stevie Ray Vaughan ließen sich Künstler von seinem Stil beeinflussen.

Seine Tonträger sind millionenfach verkauft worden, mehr als 70 Live- und Studioalben entstanden im Laufe seiner Karriere. 15 Grammys hat B.B. King eingeheimst, den letzten für das Album »One Kind Favor«.
Zu seinen bekanntesten Songs gehört etwa »The Thrill Is Gone«, ein gutes Beispiel für die Seele des Blues – immer etwas gedrückt (nichts ist verständlicher ob der afroamerikanischen Geschichte), aber mindestens genauso trotzig und verspielt.

2015-05-22_1526In Mississippi geboren, wuchs er bei seiner Großmutter auf und sang Gospel, bevor er mit zwölf Jahren seine erste Gitarre erstand. King spielte später vor allem Gitarren von Gibson, die er liebevoll »Lucille« nannte.

Das »B.B.« steht übrigens für »Blues Boy«, was wiederum eine Verkürzung von »Beale Street Blues Boy« ist (abgeleitet von der musikalisch geschichtsträchtigen Beale Street in Memphis) – Kings Pseudonym als Moderator seiner eigenen Radiosendung Ende der 40er-Jahre. Schon etwas länger war der Musiker erkrankt und in den letzten Wochen hatte sich sein Gesundheitszustand weiter verschlechtert. Doch das ist nicht von Belang, sehr viel wichtiger ist sein großartiges künstlerisches Wirken, das er – welch ein Geschenk an sich und die begeisterten Hörer – bis weit über das Alter von 80 Jahren verfolgte.

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Transcribe – die perfekte, funktionierende Alternative zu „Best Practice“

Hallo,

mein Schüler Karsten (7481) hat in unserem Forum den Link zur Software „Transcribe“ gepostet und mich damit auf diese Software – die ich vorher noch nicht kannte – aufmerksam gemacht. Herzlichen Dank dafür, lieber Karsten. Ich habe die Software inzwischen getestet … ich finde sie super!

Mit Best Practice gibt es leider immer wieder Probleme. Je nach dem, welches Betriebs-System man auf seinem Rechner hat, ob man ein CD-Laufwerk installiert hat oder nicht usw. Toll an Best Practice ist, dass es eben gratis zu haben ist.

„Transcribe“ ist die professionelle Alternative zu „Best Practice“. Diese Software funktioniert nicht nur problemlos, sondern sie kann auch eine ganze Ecke mehr als Best Practice. Leider ist Transcribe nur die ersten 4 Wochen zum Testen gratis. Dann werden – je nach Dollarkurs – etwas über 30,00 Euro dafür fällig, die sicherlich sehr gut investiert sind.

Hier kannst du die Software kaufen:
http://www.seventhstring.com/xscribe/download.html

Liebe Grüße
Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Oh Susanna

2015-05-22_0535

 

NEU:
Ab sofort im MLB-Shop erhältlich.

Ich habe den Song für euch extra sehr einfach arrangiert und an den entscheidenden Stellen mit den Fingersätzen versehen.

Der Song ist bereits ab ca. Mitte Grundkurs 3 geeignet!

Hier geht’s zum Artikel und Demo-Song.

 

 

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Das beste PDF-Programm für Musiker

Hallo, liebe Schüler und Tastenfreunde,

schreibt man Noten, hat man nicht selten das Problem, dass die Notenlinien verschoben oder anderweitig unschön dargestellt werden, wenn man das Dokument mit den Noten in eine PDF-Datei umwandeln möchte.

Hierzu kann ich euch das PDF-Programm PDF24 Creator empfehlen. Mit diesem Programm gibt es diese Probleme nicht. Ich arbeite selbst schon sehr lange mit dieser Software und kenne kein besseres PDF-Programm.

Die Software bekommt ihr kostenlos auf dieser Seite.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

The House Of The Rising Sun – The Animals

2015-05-20_0035

 

NEU:
Ab sofort im MLB-Shop erhältlich.

Hier geht’s zum Artikel und Demo-Song.

 

 

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener