Archiv der Kategorie: A2. Infos rund um den Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang

WEIHNACHTSSONGS – JETZT MIT ÜBEN BEGINNEN

Hallo liebe Schüler, liebe Tastenfreunde,

noch ist das Weihnachtsfest für manche sehr weit weg. Man möchte es nicht wahrhaben … aber die Wochen gehen schnell vorbei und das Weihnachtsfest steht plötzlich vor der Tür.

Jetzt ist die richtige Zeit, mit dem Einüben der Weihnachtssongs zu starten, damit ihr bereits in der Adventszeit euch und eure Familie auf Weihnachten einstimmen könnt und das Spielen der Songs klappt.  Bild

Vielleicht möchtet ihr ja auch eure Lieben mit einem kleinen Weihnachtskonzert erfreuen und es wird fleißig zu eurem Spiel mitgesungen. Eine Weihnachts-CD mit den eigenen Songs ist auch ein sehr schönes Geschenk. Da macht es sich prima, die Familie oder gute Freunde bereits in der Adventszeit damit zu überraschen.  :gd2:

Eine große Auswahl an wunderschönen Weihnachtsliedern findet ihr im MLB-Shop.  Bild
Diese könnt ihr auch mit den Gutscheinen aus dem Lehrgang einlösen.

Gerne könnt ihr eure Songs auch in die Lernkontrolle unseres Forums einstellen. Wir, Sebastian und das Lehrerteam, wünschen euch ganz viel Freude beim Erarbeiten und Spielen der Weihnachtslieder. :21

Liebe Grüße
euer Lehrerteam

 

Mailserver GK 2 – MHL 2 wieder online

Hallo liebe Schüler,

es ist endlich soweit! Unser Mailserver für die Kurse GK 2 bis MHL 2 ist wieder online.

Jeder von euch wird nun zuerst alle Lektionen erhalten, die er durch den Serverausfall nicht erhalten hat plus die jetzt aktuelle, laufende Lektion.
Claudia muss das für jeden Schüler einzeln individuell und manuell machen. Das ist wirklich sehr viel Arbeit und wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Nicht jeder von euch wird also schon heute oder morgen diese Lektionen in seinem Postfach haben. Wir machen so schnell wir können … aber wir können nur einen Schüler nach dem anderen abarbeiten.

Ich möchte mich bei euch allen für euer Verständnis bedanken. Wir haben so viele liebe Mails von euch erhalten, bei denen man wirklich fühlen konnte, dass sie von ganzem Herzen kamen.

Vielen, vielen lieben Dank dafür … ihr habt uns dadurch viel Kraft geschenkt.

Liebe Grüße
Claudia & Sebastian

 

Wartungsarbeiten am Mailserver

Hallo liebe Schüler,

an unserem Mailserver, der euch jeweils immer die neusten Lektionen mailt, sind unvorhergesehene Wartungsarbeiten notwendig.

Wir mussten dafür unseren Mailserver offline fahren. Das bedeutet, dass momentan keine Lektionen versendet werden können. Wir werden die Wartungsarbeiten schnellstmöglich abschließen. Sie werden jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald das Ende der Wartungsarbeiten absehbar ist, werde ich euch hier darüber informieren.

Selbstverständlich werdet ihr durch diese Wartungsarbeiten keine Nachteile haben, außer dass sich ein paar Lektionen etwas verzögern werden. Alle Lektionen, die ihr jetzt während den Wartungsarbeiten nicht erhalten werdet, werden euch nach Abschluss der Wartungsarbeiten alle auf einmal nachgesendet.

Ich danke euch für euer Verständnis!

Euer Sebastian

ANMERKUNGEN

Anmerkung, 21/08/2018:
Der Mailserver des MLB-Shops funktioniert. Zusatzsongs aus dem MLB-Shop können also problemlos bezogen werden.
Wir kommen gut voran. Es ist jedoch verdammt viel Arbeit. Sobald wir abschätzen können, wann das Ende in Sicht ist, werden wir es euch hier mitteilen.

 

Monatshits-Lehrgang 2: Spielen ohne Noten und ohne VPB

Hallo liebe Schüler,

heute möchte ich euch wieder einmal einen kleinen Einblick in den Monatshits-Lehrgang 2 geben. Klar, geht es im MHL 2 einerseits darum, das Repertoire auszubauen. Doch ein weiteres Lernziel im MHL2 ist auch, Songs ohne Noten und ohne VPB-Vorlage spielen zu lernen.

Ihr bekommt dabei das HPB von mir wie immer als MP3-Datei in Studio-Qualität geliefert. Die Melodie müsst ihr jedoch bei diesen speziellen Songs vom Originalsong selbst abhören und nach Gehör spielen lernen. Wie das am besten funktioniert und welche Hilfsmittel einem dabei das Leben erleichtern, erfahrt ihr dann im MHL 2 zu gegebener Zeit.

Nach der HPB-Version folgt dann die Arranger-, bzw. die Klavierversion. Hierfür bekommt ihr von mir lediglich den Songtext mit den entsprechenden Akkord-Angaben geliefert. Den Song selbst müsst ihr jedoch komplett selbst arrangieren und an die Gegebenheiten eures Keys anpassen.

Hotel California“ von den Eagles ist zum Beispiel ein Song mit diesem Lernziel.

HIER könnt ihr in das HPB des Songs reinhören.

 

 

 

 

Ein weiterer Song mit diesem Lernziel ist zum Beispiel „Knockin‘ on Heaven’s Door“ in der Heavy-Metal-Version von Guns N‘ Roses.

HIER könnt ihr auch in das HPB dieses Songs kurz reinhören.

 

 

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig neugierig machen. Es macht riesigen Spaß, Songs selbst für das Keys zu bearbeiten und zu arrangieren. Es ist nicht unbedingt die einfachste Übung (aber machbar) … Darum ist es ideal, wenn man am Anfang zuerst „nur“ die Melodie „keysgerecht“ bearbeiten muss. Den Song dann komplett zu arrangieren inkl. HPB, bzw. inkl. Arranger, ist dann ein großes Ziel des Semi-Profi-Lehrgangs. Denn das ist dann wirklich nicht mehr einfach. 🙂

Liebe Grüße
Euer Keys-Coach
Sebastian

 

 

 

Anstatt Socken …

Liebe Schüler,
liebe Tastenfreunde,

noch ein paar Wochen, dann steht auch im diesem Jahr das Weihnachtsfest schon wieder vor der Tür.

Wie in jedem Jahr stellt man sich oftmals die Frage, was man ihm oder ihr denn zu Weihnachten schenken kann.
Nicht selten findet man das Geschenk aller Geschenke unter den  Weihnachtsbäumen: Socken … wunderschöne Socken.
Und manchmal zur Abwechslung auch eine wunderschöne Krawatte. Oh, wie fein!

Verschenkt doch dieses Jahr mal ein kleines Stückchen Lebensfreude zum Weihnachtsfest.

MLB hat tolle Gutscheine für meine Kurse und auch für alle Einzelsongs im MLB-Shop vorbereitet.

Es stehen so unendlich viele Keyboards und Klaviere ungenutzt bei Menschen, die davon überzeugt wurden, dass sie unmusikalisch sind. Doch unmusikalische Menschen gibt es nicht. Schenkt diesen Menschen zu Weihnachten doch die Chance, das Keyboard- oder Klavierspielen neu zu entdecken.

Schenkt euren Freunden und Bekannten, die streng vom Notenblatt abspielen lernen oder gelernt haben doch einmal die Chance mit einem Einzelsong oder einem Kursgutschein meines Lehrgangs wirklich die Welt des Musizierens zu entdecken.

 

 

 

Ein Keyboard, das für meinen Lehrgang geeignet ist, gibt es in allen Musikhäusern schon für rund 100,00 Euro.
Ein tolles Geschenk … dazu noch einen Gutschein für den Grundkurs 1 + 2 meines Lehrgangs und man kann so vielen Menschen damit eine riesige Freude machen. Vielleicht würden diese Menschen selbst niemals auf die Idee kommen, ein Musikinstrument spielen lernen zu wollen.

Bestimmt habt ihr noch viel bessere Ideen, wie ihr mit diesen Gutscheinen euren Liebsten, Freunden und Bekannten eine Freude machen könnt.

Hier geht es in die neue Rubrik „Geschenk-Gutscheine“ im MLB-Shop.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

 

Informationen und Anmeldung zum MASTER Keyboard- & Piano Online-Lehrgang

Fragen zum Semi-Profi-Lehrgang

Hallo, liebe Schüler,

immer wieder werden Fragen zum Semi-Profi-Lehrgang (SPL) an mich gerichtet, die ich ein wenig zusammengefasst habe und hier für euch alle beantworten möchte.

  1. Frage: Wann kann man in den SPL eintreten?
    Wenn du mindestens 10 Songs aus dem MHL richtig gut spielen kannst.
  2. Frage: Wie und wo melde ich mich an? Wie sehen die Bedingungen für eine Teilnahme am SPL aus?
    Das kannst du auf dieser Seite im Help-Center nachlesen.
  3. Frage: Was für ein Instrument brauche ich für den SPL?
    Du solltest auf jeden Fall ein gutes Keyboard haben, das auf jeden Fall einen Sequenzer mit 16 Spuren hat. Es sollte kein „Homekeyboard“ sein, sondern ein „Entertainer-Keyboard“ oder eben ein entsprechend gutes E-Piano, das dem Niveau eines Entertainer-Keyboards entspricht.
  4. Frage: Ist der SPL für Hobby-Keyboarder überhaupt sinnvoll?
    Aber klar doch. Ein Hobby lebt doch gerade davon, dass man immer wieder neue Dinge entdeckt.
    Im SPL geht es weniger darum, neue Songs zu erlernen. Klar, das ein oder andere Schmankerl ist schon immer wieder enthalten, wie zum Beispiel „Eye of the tiger“ (Rocky) oder „Yakety Sax“ oder „Wild Cat Blues“ oder „Tico Tico“ oder „Zirkus Renz“ usw.
    Selbst wenn man solche Bravour-Stücke nicht perfekt spielen kann, machen sie unendlich Freude, weil sie eben eine Herausforderung sind, die Spaß macht. Und im SPL lerne ich euch dann auch solche Dinge, wie man so einen abartig schweren Song vereinfachen kann, dass man ihn dann doch spielen kann. 🙂
    Doch im SPL geht es insgesamt betrachtet viel mehr darum, wie man aus seinem Keyboard einfach mehr rausholen kann. Wir Profis benutzen ein Keyboard völlig anders, als es Hobby-Musikanten tun. Diese Tricks und Fertigkeiten zeige ich dir im SPL. Und wenn du davon nur jeden zehnten Trick anwenden kannst, kannst du diese Tricks bei jedem Song deines persönlichen Repertoires anwenden. Glaube mir … das reicht aus, um deine Zuhörer zum Staunen zu bringen. Und noch sehr viel wichtiger … das reicht vollkommen aus, um selbst unendlich viel Freude beim Keys spielen zu haben.
  5. Frage: Wie schwer ist der SPL? – Schaffe ich das überhaupt?
    Der SPL ist schwieriger als der MHL. Im SPL musst du sehr viel Eigeninitiative und Freude an der Sache mitbringen, das ist mal sehr wichtig. Im SPL lernt man auch sehr viele technische Dinge, wie zum Beispiel die Einrichtung des eigenen Tonstudios zum Nulltarif. In diesem Zusammenhang besprechen wir zum Beispiel alle gängigen und wichtigen Effekte bis ins Detail, wie zum Beispiel Equalizer, Hall, Kompressor, Delay usw.  Selbst wenn dir ein Song des SPL mal zu schwierig ist, kannst du diesen überspringen oder auf später verschieben und diese technischen Dinge lernen, die du dann auch 1:1 bei jedem Song des MHL anwenden kannst.
    Du lernst im SPL, wie man ein HPB komplett selbst erstellt. Das geht bis dahin, dass du wirklich jeden Ton und jedes Schlagzeuginstrument selbst einspielst. Auf dem Weg dahin, lernen wir jedoch auch viele Tricks, wie man Styles abändert und viele andere Dinge mehr, die es dir dann erlauben, ein HPB sehr einfach in Verbindung mit dem Arranger zu erstellen.
    Selbst wenn du nicht jede Lektion des SPL schaffst, wirst du viele Dinge lernen, die du auf jeden Fall anwenden kannst. Selbst wenn du nur 10% der SPL-Lektionen wirklich gut erlernst, wird das zur Folge haben, dass sich dein Keys spielen enorm verbessern wird und von der Masse abheben wird.
    Ich kann euch nur raten … traut euch an den SPL. 🙂

Sofern ihr noch weitere Fragen zum SPL habt, könnt ihr mir diese gerne in einem Kommentar stellen.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

www.keyboard-lehrgang.com

Lernkontrolle: Song bewerten, den man selbst noch nicht erhalten hat

Hallo,
wenn ihr im Unterrichtsforum einen Song in der Lernkontrolle bewerten möchtet, den ihr selbst noch nicht erhalten habt, so könnt ihr euch das VPB des Songs im YouTube Kanal anhören.

https://www.youtube.com/channel/UCn4U4Kf9rjh56X-KsuhsvuQ

Die meisten Songs des Lehrgang könnt ihr euch auch über diese Playlist anhören:

Liebe Grüße
Sebastian

 

Neu: Bewertung in der Lernkontrolle ab sofort mit und ohne Daumen möglich

Hallo liebe Schüler,

ab sofort habt ihr in der Lernkontrolle im Forum die Möglichkeit, eure Lehrerbewertung mit oder ohne Bewertungs-Daumen zu erhalten.

Sofern du ans Ende der Betreffzeile deines Songs in der Lernkontrolle den Zusatz „/oD“ setzt, wird dein Lehrer deinen Song ohne Daumenbewertung bewerten. Du wirst von deinem Lehrer dann „nur“ Tipps erhalten, wie du deinen Song verbessern kannst.

Beispiele der Betreffzeile mit Daumenbewertung:
Lektion 7 – Summ, summ, summ
Lektion 12 – Barcarole

Beispiele der Betreffzeile ohne Daumenbewertung:
Lektion 7 – Summ, summ, summ /oD
Lektion 12 – Barcarole /oD

Liebe Grüße
Sebastian

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

„Advents-Café“ im Unterrichtsforum ist geöffnet …

Hallo liebe Schüler,

seit dem 1. Advent haben wir auch in diesem Jahr für euch alle wieder unser „Advents-Café“ im Unterrichtsforum geöffnet.

Ihr dürft euch alle auf verschiedene Weihnachtssongs des BTS-Teams – die ersten beiden Songs sind schon online – freuen und jeder von euch ist selbstverständlich auch herzlichst eingeladen, selbst einen kleinen Beitrag dazu zu leisten. Es sollten jedoch keine Links zu Werken anderer sein … wir dachten schon an Dinge, die von euch selbst stammen. 🙂

Wir freuen uns über eure Geschichten, Gedichte, selbst gespielte Lieder, ein schönes Bild oder ein tolles Lieblingsrezept etc. passend zur Adventszeit.

Hier geht’s direkt ins Advents-Café.

Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eure Zeilen. 🙂

Liebe Grüße
Sebastian & das BTS-Team

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener