Archiv der Kategorie: I1. Workshops

Rhythmik-Workshop – Sebastian Wegener

2013-09-26_1844

Hallo liebe Schüler,

mit diesem Workshop könnt ihr euer rhythmisches Gefühl ausbauen und vertiefen.

Der Workshop ist ab ca. Ende Grundkurs 1 geeignet.

 

 

Hier könnt ihr euch den Workshop im MLB-Shop holen.

Liebe Grüße
Sebastian

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

 

Workshop: Einstimmige Noten mehrstimmig gespielt

2015-12-29_0051
Liebe Schüler, liebe Keyboard- und Pianofreunde,

hier ist er nun endlich. Der Workshop, auf den viele von euch schon sehr warten.

Wie lernt man aus dem Gefühl heraus – ohne nachzudenken – einstimmige Songs mehrstimmig zu spielen.

 

In diesem Workshop zeige ich dir auf 41 Seiten – und immer anhand eines praktischen Beispiels – den Weg, wie du dieses Ziel auf die einfachste und schnellste Art und Weise erreichst. Ich zeige dir Tricks, wie du deinem Gefühl in dieser Sache quasi einen „Turbolader“ verpasst.
Klar … ohne üben und hinhören, was du spielst geht auch mit diesem Workshop nichts. Und es dauert trotzdem seine Zeit. Aber ich zeige dir einen Weg, wie du jeden Song mehrstimmig spielen kannst und dein mehrstimmiges Spiel von Beginn an richtig klingt. Es ist immer derselbe Weg. Und er funktioniert bei absolut jedem Song. Im Laufe der Zeit und durch die Übung geht dieser Weg dann in dein Gefühl über und du wirst Songs einfach ohne zu denken mehrstimmig spielen können.

Euer Wunsch ist somit also noch im alten Jahr erfüllt. 🙂

Liebe Grüße
Euer Sebastian

 

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

 

 

Neu: Workshop „Nessaja-Sounds“

2015-12-07_1230

Hallo liebe Schüler,
liebe Tastenfreunde,

in diesem kleinen Workshop erkläre ich euch, wie ich die Sounds in „Nessajas Lied“ von Peter Maffay gespielt und registriert habe.

Infos & Demo

 

 

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Neu: Workshop – Der logische Aufbau des Keyboards – Sebastian Wegener

2015-12-02_1801

Hallo liebe Tastenfreunde,

die meisten Keyboard-Spieler tun sich mit der Bedienung ihres Instruments unendlich schwer.

Man lernt mit der Zeit zwar, wie man dies und wie man jenes an seinem Keyboard einstellt, weil man es einfach auswendig gelernt hat. Doch ein wirkliches Verständnis, wie so ein Keyboard aufgebaut ist, ist sehr oft leider nicht wirklich vorhanden.

Ich kann mich an jedes Keyboard setzen – auch wenn ich es noch niemals zuvor in meinem Leben gesehen oder gar gespielt habe – und kann es – ohne auch nur einen einzigen Blick in die Bedienungsanleitung werfen zu müssen – auf Anhieb wunderbar so bedienen, dass ich problemlos damit sofort spielen kann.

Und das kann wirklich jeder, der den Aufbau des Keyboards versteht. Und genau diesen Aufbau erkläre ich euch in diesem Workshop auf 66 Seiten. Ich zeige euch, wie ich ein Keyboard betrachte, wie ich selbst den Aufbau des Keyboards verstehe.

Hier geht es zum Workshop.

Durch das Verständnis, wie jedes Keyboard aufgebaut ist, wirst du die Bedienungsanleitung deines Keyboards anders verstehen können. Die Dinge werden schlüssig … logisch und somit sehr viel einfacher nachvollziehbarer und verständlich.

Dein – Euer
Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Neu im MLB-Shop: Workshop – Sax goes „Eye in the sky“

2015-11-02_1324

Hallo liebe Schüler,
liebe Tastenfreunde,

in diesem kleinen Workshop erkläre ich euch, wie ich die Saxophone im Monatshit „Eye in the sky“ gespielt und registriert habe.

Infos & Demo

 

 

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Workshop: Einzähler vor ein HPB hinzufügen

2015-10-22_1718

Hallo liebe Schüler,
hallo liebe Keyboard & Piano-Freunde,

wenn ein HPB nicht mit einem Intro beginnt und man zum ersten Ton des HPB gleich mit der rechten Hand mitspielen muss, ist es oft eine sehr große Erleichterung, wenn man einen Einzähler vor das HPB setzt.

Wie man das sehr einfach und musikalisch richtig macht, erkläre ich euch in diesem Workshop. Selbstverständlich erkläre ich euch auch, wie ihr einen Einzähler vor ein HPB mit Auftakt setzt.

Ich habe jeden kleinen Schritt mit einer Abbildung dokumentiert und denke, dass jeder somit diesen Workshop sehr einfach umsetzen kann.

Hier geht es direkt zum Workshop.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Neu im MLB-Shop: Workshop „Spieltechnik (Profi-Trick) Grand Piano Summer Memory“

2015-08-13_1047Hallo liebe Keys-Spieler,
liebe Schüler,

zu meinem Song „Summer Memory“ habe ich für euch einen kleinen, sehr speziell, auf das Grand Piano (Flügel)abgestimmten Workshop erstellt.

In diesem Workshop verrate ich euch nicht nur, wie ich meinen Tyros für diesen Song registriert habe, sondern darüber hinaus auch einen meiner besten Profi-Tricks, wie man einstimmig notierte Noten super einfach dreistimmig pimpen kann. Dabei braucht man nicht groß nachdenken oder ausprobieren – der Pimp entsteht automatisch durch die Anwendung dieses ziemlich coolen Tricks. Und ich meine, dass sich das Ergebnis absolut sehen lassen kann. Du kannst es dir im Refrain von „Summer Memory“ anhören. Den Refrain von „Summer Memory“ habe ich 1:1 genau mit diesem Profi-Trick gespielt.

Außerdem lernt ihr in diesem Workshop, wie man das Piano-Pedal bei diesem Song richtig einsetzt. Selbstverständlich könnt ihr dieses Wissen auch auf alle anderen Piano-Songs anwenden.

Mehr Infos zum Workshop & Demo „Summer Memory“

Ich wünsche euch mit meinem kleinen Workshop viel Freude.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener