MLB-Shop: Zahlung per Paypal

Liebe Tastenfreunde,

sicherlich ist euch bereits aufgefallen, dass im MLB-Shop die Zahlungsart „Paypal“ nicht mehr angeboten wird. Das liegt daran, dass Paypal MLB für eine Zahlung aus dem Ausland bis zu 5% Gebühren berechnet. Das ist wahrlich nicht wenig.

Beispiel: Bezahlt ein Schüler aus der Schweiz seinen Jahresmitgliedsbeitrag per Paypal, so berechnet Paypal dafür rund 12,30 Euro Gebühren.

Daher verzichtet MLB auch gerade in eurem Sinne auf eine weitere Zusammenarbeit mit Paypal. Letztlich müssen wir euch solche (unnötigen) Kosten in irgend einer Form berechnen. Eine SEPA-Banküberweisung dauert heute in der Regel nicht länger als 1 – 2 Werktage. Ich denke, dass wir alle damit leben können.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

2 Gedanken zu „MLB-Shop: Zahlung per Paypal“

  1. Ich persönlich finde es schade. Gerade bei Abwesenheiten außerhalb Europas war es für mich oft die einzige Möglichkeit zu überweisen.
    Wäre auch gern bereit gewesen, den Mehrbetrag zu zahlen.

Schreibe einen Kommentar