NEU: Mona Lisa – Captain Cook

Hallo liebe Schüler,
hallo liebe Tastenfreunde,

eigentlich ist „Mona Lisa“ ja ein Hit der „Flippers“. Als ich dann so das HPB arrangiert und eingespielt hatte, dachte ich mir: „Den Song könnte man sicherlich wunderschön mit einem Saxophon spielen.“ Und da der Tyros 5 ja hammergute Saxophone hat, macht das natürlich auch irre viel Spaß.

Ich probierte dann so das ein und andere Saxophon aus … dabei entstand der Gedanke „der Song würde doch ganz bestimmt richtig geil klingen, wenn ich ihn mit einem Sax-Satz spiele. So im Stil von Captain Cook“. Und dabei blieb ich dann auch.

Ich hoffe, euch gefällt mein „Flipper / Captain Cook Mix“ und ich kann euch mit diesem Sound eine kleine Freude machen.

Übrigens: Die 4 Saxophone sind alle live mit der rechten Hand gespielt. Da kommt nichts vom HPB. Die Ensemble-Technologie des Tyros 5 macht das möglich. Somit ein idealer Titel, um das mehrstimmige Spielen bissi zu üben. *ggg*

Hier könnt ihr in den Song reinhören.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

http://keyboard-lehrgang.com

 

6 Gedanken zu „NEU: Mona Lisa – Captain Cook“

  1. Hallo Sebastian,

    ja, mir gefällt dein Song supergut. 🙂 Man kann gleich schön mitsummen.

    Die Saxophone passen toll zum Song, klingt schön träumerisch und mit Sehnsucht von dir gespielt. Wieder ein hervorragend arrangierter Song von dir. 🙂

    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Hallo Sebastian,

    WOW…, das war eine tolle Idee, den Song im Captain Cook Sound zu spielen. *BRAVO*
    Er gefällt mir ausserordentlich gut! 🙂
    WOW…, 4 Saxpophone live mit der rechten Hand spielen. *Hammer* . Sie hören sich Klasse an.
    Danke für den Song! Ich bin dann mal shoppen. 🙂

    Liebe Grüße
    Melanie

  3. Hallo Sebastian,
    oh ja, das ist wieder ein sehr schöner Song für Sax-Fans. Er hört sich toll an und ist bestimmt eine kleine Herausforderung die viel Spaß machen wird.

    Ich freue mich auf den Song.

    Liebe Grüße Ingrid

  4. Hallo Sebastian,

    das ist wieder ein sehr schöner Song, den du da arrangiert hast. Klingt echt toll! Die Saxophone haben was, mir gefallen sie immer besser. Sie passen supertoll zum Song und du spielst sie echt Klasse!

    Ich freue mich schon drauf, wenn ich ihn mal irgendwann spielen darf.

    Lieben Gruß
    Dirk

  5. Hallo Sebastian,

    mei, is deeees scheeee. *träum*

    Bei den ersten Tönen hatte ich sofort Gänsehaut und es ist nun echt nicht kalt hier mit 30 Grad. *gg*

    Wahnsinn, was du da wieder für ein Gefühl reingelegt hast. 🙂

    Den hole ich mir sicher auch noch. Nur mit den 4 Saxophonen wird dann vielleicht doch was schwer. *ggg* Leider hat der T3 ja die Ensemble-Voices nicht.

    Liebe Grüße
    Claudia

Schreibe einen Kommentar