NEU: Still Got The Blues – Gary Moore

2016-07-13_1954

Hallo liebe Schüler,
liebe Tastenfreunde,

ich möchte euch den jüngsten Monatshit vorstellen.

„Still Got The Blues“ von Gary Moore. Ein Hit, der durch seine von Gary Moore gespielten Heavy Rock Gitarrenparts weltbekannt wurde.
Klar, dass ich diese ebenso mit der Heavy Rock Gitarre einspielte. Aber mit welchem Instrument ersetze ich den Gesang? Ich probierte nicht wenige Voices auf meinem Tyros aus und entschied mich dann letztlich für eine völlig verrückte Idee: Die Panflöte.

„Panpipe meets Heavy Rock Guitar“ lautet somit das Motto dieses Songs. Ich wünsche euch viel Freude beim Reinhören.

Liebe Grüße
Euer Sebastian

Anmeldung und weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

 

 

 

3 Gedanken zu „NEU: Still Got The Blues – Gary Moore“

  1. Hallo Sebastian,

    ich habe mir gerade ganz entspannt diesen Song angehört
    und bin total begeistert. Als ich erst den Text gelesen habe,
    dachte ich, ob die Panflöte wirklich passt?
    Ja, ich finde, sie passt richtig gut und der Song ist dir sehr gut gelungen.

    Ich freue mich schon darauf, ihn bald spielen zu dürfen.

    Viele Grüße
    Hans-Jürgen

  2. Hallo Sebastian,

    auch ich habe mir natürlich den Song gleich angehört.
    Dachte erst Pan?? Aber ich wurde eines besseren belehrt.
    Aber als dann ab 3:35 das Gitarren Solo kam war ich völlig weg.
    Kann man so eine Gitarre auf einem Key spielen, das ist doch „Krank“….
    Ich habe schon so viele gehört am Key aber das übertrifft alles bisherige. Ich finde gar keine Worte um meine begeisterung mitzuteilen.
    Ich glaube kaum, dass das jemand so nachspielen kann.
    Sebastian dieser Song ist ein Meisterwerk der extra Klasse.
    So und jetzt starte ich den Song nochmal und staune weiter 🙂

    Liebe Grüße
    Hans

  3. Hallo Sebastian,

    manchmal sind es die verrückt klingenden Ideen, die diese Idee dann so genial werden läßt … E-Gitarre und Panflöte passt erstmal nicht. Aber manchmal muss man sich auf Dinge einfach mal einlassen, um zu erkennen … „huch, passt ja doch!“
    Klasse Idee, tolle Umsetzung! BRAVO!!!

    Lieben Gruß
    Dirk

Schreibe einen Kommentar