Schlagwort-Archive: Samplefreuquenz

VPB und/oder HPB „eiert“ beim Abspielen mit Best Practice

Hallo,

wenn ihr ein VPB oder ein HPB mit Best Practice abspielt und das Playback „eiert“, bzw. klingt falsch, wenn ihr dazu mit dem Keys spielt, dann liegt es daran, dass das Playback mit 48000 Hz Sampling-Frequenz aufgenommen ist.

Best Practice verträgt das leider nicht. Best Practice kann nur Playbacks mit 44100 Hz abspielen.

Was tun?

Einfach das Playback in audacity laden. Die Spur anwählen, dann:

Menü-Punkt SPUREN > Samplefrequenz der Spur ändern

Jetzt stellt man die Samplefrequenz auf 44100 Hz ein und klickt auf OK.

Fertig.

Den Song dann abspeichern. Jetzt läuft er auch auf Best Practice.

Liebe Grüße
Sebastian

P.S.: Für alle, die es nicht wissen … audacity gibt es kostenlos im Internet. Eine tolle Software, die man als Keyboarder unbedingt  haben sollte.

NACHTRAG:
Ihr müsst ganz unten links bei audacity auch noch die Sample-Frequenz auf 44100 Hz einstellen und den Song dann abspeichern.
Erst dann funktioniert er in Best Practice.